Powering Advancement with Solar and Soccer (PASS)

Kürzlich haben wir uns mit unserem Partner U.S. Soccer zusammengetan um unser landesweites Programm “PASS: Powering Advancement with Solar and Soccer“ bekanntzugeben. Diese Initiative verbindet die finanziellen Vorteile von Solarenergiesystemen mit den positiven Effekten von Bildung und Gesundheit für Schulen in gefährdeten Stadtvierteln. Mit diesem Programm hoffen wir, bei jungen Leuten die Leidenschaft für umweltfreundliches Verhalten und einen aktiven Lebensstil zu wecken.

Mit Solarenergie und Fußball Fortschritt in benachteiligte Gemeinschaften bringen

Wir glauben, dass es in jeder Gemeinschaft auf der ganzen Welt zwei unerschöpfliche Ressourcen gibt – die Energie der Sonne und die Kraft des Spiels. Seit Mai 2012 bringen wir gemeinsam mit unserem Partner U.S. Soccer beides zusammen, um eine Plattform zu schaffen, die das Leben in benachteiligten Gemeinschaften aus allen Teilen der USA zum Positiven verändert. Das landesweite Programm heißt PASS: Powering Advancement with Solar and Soccer. Diese Initiative verbindet die finanziellen Vorteile von Solarenergiesystemen mit den positiven Effekten von Sport und bringt beides an Schulen in gefährdeten Stadtvierteln. Mit diesem Programm hoffen wir, bei jungen Leuten die Leidenschaft für umweltfreundliches Verhalten und einen aktiven Lebensstil zu wecken.

Zum Start des PASS-Programms spendeten Yingli Green Energy und U.S. Soccer der KIPP DC WILL Academy Public Charter School in Shaw, einem Stadtteil Washingtons, ein fünf KW Solarenergiesystem. Zwei Mitglieder des US-Männerteams, Maurice Edu und Oguchi Onyewu, führten ein Trainingscamp durch und halfen, das wachsende Fußball-Programm der Schule zu stärken.

Wir freuen uns darauf, dass PASS-Programm auszubauen und weiterhin voranzugehen in dem Bemühen, die Kraft der Solarenergie und die Kraft des Fußballs in bedürftige Gemeinschaften zu bringen.